Mährholz relativiert die Verantwortung der Deutschen
am 2. Weltkrieg und der Shoa

In diesem Video erklärt Lars Mährholz, dass das FED (Federal Reserve System) nach seinem Verständnis eine Privatbank, die "Schuld" für alle Kriege der letzten hundert Jahre trage.
Für die komplexen Probleme der Welt gibt es laut Lars Mährholz eine ganz einfache Lösung,
die "Abschaffung des Federal Reserve Act".
Die Relativierung der Verantwortung für den Holocaust durch solche Aussagen, sind ein klassisches Beispiel für strukturellen Antisemitismus. Diese Methode ist bundesweit auf den Montagsmahnwachen zu finden.

Trotz mehrerer Bekundungen von Mährholz und anderen Teilnehmern in verschiedenen Städten, gegen Rassismus und Antisemitismus, ist von einer inhaltlichen Distanzierung bislang nichts zu spüren.